Astrid Busch    Film    Cinematography

Home Filmografie Preise Kontakt Impressum

 

Filmografie

 

Regie / Bildgestaltung / Kamera / Buch

     
2018
  "Utopian Dream by Unplaces"
Musikvideo
by Astrid Busch
Arrangement: Unplaces
Musik & Text: Dorette Gonschorek
Label: Tangrami Records
https://TimezoneRecords.lnk.to/Utopian Dream
Deutschland 2018
     
2018
 

"Changes by Unplaces"
Musikvideo
by Astrid Busch
Arrangement: Unplaces
Musik & Text: Dorette Gonschorek
Label: Tangrami Records
https://TimezoneRecords.lnk.to/Changes
Deutschland 2018

     
2017
  "Unplaces - Visuals"
Videoart für Live Konzerte by Astrid Busch
Arrangement: Unplaces
Musik & Text: Dorette Gonschorek
Deutschland 2017
     
2012
  "Meine Heimat"
Poetryfilm/Stopmotion
Regie : Harald Opel
Kamera : Harald Opel, Astrid Busch
8'50'' min. Farbe / s/w
Deutschland 2012
     
2012
  "Things I Tell You"
Stopmotion
Regie : Harald Opel
Kamera : Harald Opel, Astrid Busch
7'40'' min. Farbe / s/w
Deutschland 2012
     
2011
  "Schwingungen - Konzert für Schiffshörner"
Dokumentarfilm
Regie : Harald Opel
Kamera : Harald Opel, Astrid Busch, Erik Wittbusch, Andi Michaelis
Musik: Christof Schläger
40 min. Farbe
Deutschland 2011
     
2010
  "Silhouette"
Experimentalfilm
Konzeption / Produktion / Realisation: Astrid Busch
Rainmaker: Harald Opel
HD, 6min., s/w
FBW Prädikat: besonders wertvoll
Medienkunst Filmpreis Ruhr 2010
FBW: Kurzfilm des Monats Januar 2011

     
2009
  "Idyll"
Experimentalfilm
Konzeption / Produktion / Realisation: Astrid Busch
Soundtrack-Komposition: J.U. Lensing
Voice Recording: Harald Opel
35mm, 3min., s/w
FBW Prädikat: wertvoll
   
2008
  "Ich ist eine Andere"
Tanzfilm
Regie: Harald Opel
Choreographie: Jaqueline Fischer
Kamera: Harald Opel / Astrid Busch
14min., Farbe / s/w
FBW Prädikat: wertvoll
   
2007
  "Je eher desto besser"
Drehbuch
Werbespot
   
2005
  "behind windows"
Fotoserie
   
2005
  "Schweizer überholen"
Fotoserie
   
2002
 

"nicht auszuschliessen, dass er tot ist"
Exp. Kurzspielfilm
Produktion / Kamera / Schnitt : Astrid Busch
Buch / Regie / Schnitt: Harald Opel
35 mm, 10 min., Farbe
FBW Prädikat: wertvoll
nominiert für den deutschen Kamerapreis 2003
nominiert für den nationalen Förderpreis für Kamerafrauen 2002

   
2000
  "die Pixelputzer"
experimenteller Dokumentarfilm
Kamera: Astrid Busch
Regie: Guiliano Vece, Andreas Hirsch
DV-Cam, 15 min. Farbe
   
2000
  "displaced persons - Kosovaren berichten"
Dokumentarfilm
Regie, Buch, Schnitt: Astrid Busch
Beta SX, 29 min Farbe
Kamera / Schnitt: Martin Constien
   
1999
  "der Kaffee ist fertig"
Kurzspielfilm
Kamera: Astrid Busch
Regie: Tanja Steiding
16mm, 17 min., Farbe
Lobende Erwähnung Filmfestival OpenEyes Marburg
FBW: Prädikat wertvoll
   
1998
  "feindlich-negativ"
Kurzspielfilm
Kamera : Astrid Busch
Regie: Andreas Menn
16mm, 6 min, Farbe
Preis für die visuelle Gestaltung und Kameraarbeit
Blicke aus dem Ruhrgebiet 1999
   
1998
  "und dann ist es nicht mehr so schön"
Kurzspielfilm
Kamera: Astrid Busch
Regie: Daniel Gräbner
16mm, 13 min., s/w,
   
1998
 

"Follow me"
Musikclip
Co-Regie: Astrid Busch
Kamera/Regie: Sabine Filser
16mm, 4 min., s/w

   
1997
  "Dresscode" Experimenteller Dokumentarfilm
Kamera: Astrid Busch
Regie: Giuliano Vece
16mm, 6 min, Farbe,
   
1997
  "you are my number one" Fuschimuschi
Musikclip
Kamera: Astrid Busch
Regie: Dagmar Keller
Beta SP, 4 min., Farbe,
   
1997
  "Die Frau ohne Kopf"
Experimenteller Dokumentarfilm
Kamera: Astrid Busch
Regie: Ulrike Molsen
16mm, 12 min., Farbe
Preis der Jury für die Kamera und visuelle Gestaltung
Blicke aus dem Ruhrgebiet 1998
   
1996
  "Zeitlos"
Kurzfilm
Regie: Astrid Busch
Kamera: Uli Pötter, Karin Seeling, Martin Weick
16mm, 7 min, Farbe
   
1995
 

"Nichts"
Experimentalfilm
Buch, Regie und Kamera: Astrid Busch
Beta SP, 4 min., s-w / Farbe
1. Preis Saar-Lor-Lux Festival Saarbrücken